Heute fing der Tag in Eisenberg entspannt und ruhig an. Das Lagerteam hat ihrer Leitung einen freien Tag gegönnt, sodass diese mal einen Morgen ausschlafen konnte. Da die Kinder sich vorbildlich verhalten haben, wurde auch ein großes Lob von der Lagerleitung ausgesprochen, da man die 60 Personen starke Truppe einen Raum weiter das ganze Frühstück lang nicht bemerken konnte.

Danach mussten die Kinder ihre Wetten für das Abendprogramm ,,Wetten das..." vorbereiten. 

 

Nachmittags haben wir das Pyramidenspiel gespielt. Dafür sind wir wieder in den Wald gegangen. Die Kinder hatten eine Menge Spaß dabei, aus Ästen und Zweigen kleine Pyramiden zu bauen. Unter einer der Pyramiden war ein Beachballschläger versteckt, der gefunden und in das andere Feld gebracht werden musste. Klarer Sieger waren die Kinder in den gelben Westen.

 

Nach dem Abendessen um 20:15 Uhr, passend zur Primetime, hieß es dann: "Top, die Wette gilt"! Gestartet hat Thomas Gottschalk mit einer Außenwette, bei dem es den Leitern gelang, einen Niedrigseilgarten schneller zu durchqueren als die Kinder. Wetteinsatz war: Rührei mit Speck oder Frühsport. Daher dürfen sich die Kinder nun auf Frühsport am Freitagmorgen freuen.  Dann ging es mit den Kinderwetten weiter. Egal was, ob Witze erzählen, Dinge erriechen, Pantomime oder Wasser-Pong, alle Kinder hatten Spaß und haben ihre Wetten gewonnen.