Heute war für uns der letzte richtige Tag in Eisenberg. Dieser begann mit Sportspielen in der Turnhalle. Nach Kinderwunsch haben wir dort Völkerball und Zahlenfußball gespielt.

 

Nach dem Mittagessen wurde bereits der größte Teil der Koffer gepackt und noch einmal geduscht. Danach war ,,Schützenfestzeit". Hier hatten die Kinder mehrere Stationen zu absolvieren wie z.B. Standweitsprung oder Bottle Flip. Jedes Kind musste die Punkte für sich alleine zählen und wurde dafür dann am Abends geehrt.

 

Am Abend gab es dann die Belohnungen für die gewonnenen Spiele der vergangenen Tage. Da die Kinder beim Flugzeugabsturz und bei Schlag die Leiter gewonnen hatten, konnte auch jedes Kind mindestens 2 Werbegeschenke wählen.