Um den Teamgeist weiter zu stärken, haben wir heute den Tag mit gruppendynamischen Spielen gestartet. Die Kinder haben sich gegenseitig, blind durch den Niedrigseilgarten geführt und mussten gemeinsam auf einer kleinen Fläche Platz finden. 

 

Nach dem Mittagessen hat das Wetter so gut mitgespielt, dass wir zum Badesee gehen konnten. Nach einer frischen Abkühlung haben wir Capture the flag im Wald gespielt. Dabei haben sich die Gruppen nichts geschenkt und nach zwei spannenden Runden stand es unentschieden. 

 

Bei "Schlag den Leiter" traten die Kinder gegen die Leiter an und hatten die Chance diese in kurzen Spielen zu schlagen. Die Kinder gewannen am Ende nur sehr knapp, nachdem die Leiter lange geführt haben.